Wir über uns

Seit nunmehr 40 Jahren wird in der Kampfsportschule Rögner erfolgreich Kampfsport in den hauptsächlichen Stilrichtungen Kickboxen , Jiu-Jitsu und Aikido gelehrt.

Die Sportler unserer Schule bewegen sich auf höchstem Wettkampfniveau, das durch hervorragende Ausbildung in Technik, Taktik, Selbstverteidigung und Fitness in einer unserer drei Trainingsstätten gesichert und ständig erweitert wird.

  Ebern
Maroldsweisach

Wir nutzen unsere Erfahrungen aus dem Wettkampf- und Spitzensport, um Kickboxen und den Kampfsport allgemein als Breiten- und Fitnesssportart interessant zu machen.

Sie erleben hier ein neues Körpergefühl und können gleichzeitig Ihre Beweglichkeit und Ihre Kondition verbessern.

Des Weiteren bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich auf unangenehme Situationen vorzubereiten. Unser hoher Anteil an Frauen zeigt deutlich, dass wir keine Schläger heranzüchten! Wir wollen vielmehr den Kampfsport der breiten Masse zugänglich machen.

Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen:

    • Spitzentrainer für Ihren Wettkampf und Freizeitsport
    • hohe Trainingsqualität durch regelmäßige fachliche Weiterbildung unserer Trainer
    • hohe Trainingsmotivation durch Gruppentraining
    • lockere und ungezwungene Trainingsatmosphäre
    • Wettkampf- und Selbstverteidigungsmöglichkeiten
    • diverse Freizeitaktivitäten
    • Trainingslager
    • zusätzliche Wochenendlehrgänge

Die Nationalmannschaft der WKU trainiert regelmäßig mit Chef- und Nationaltrainer Harald Rögner in den Trainingsstätten unserer Schule.

—– Das größte Plus unserer Schule ist der Gemeinschaftssinn —-

Ob Anfänger oder Schwarzgurt, ob Weltmeister oder Newcomer

wir sind wie eine große Familie – jeder ist für jeden da!!